DRUCKEN

Post-Covid-Reha im Peterhof

Mann atmet tief ein_Foto: Antonio Guillem/shutterstock.com

Das Rehabilitationszentrum „Mein Peterhof“ bietet dreiwöchige, stationäre Rehabilitationsaufenthalte für Patientinnen und Patienten nach einer Covid-19-Erkrankung. Die Patientinnen und Patienten werden von Fachärztinnen und Fachärzten für Lungenheilkunde und Innere Medizin, diplomierten Pflegekräften und Therapeutinnen und Therapeuten sowie Psychologinnen und Psychologen betreut. Das Therapieprogramm wird individuell auf das Beschwerdebild angepasst.

Im Mittelpunkt des Aufenthalts stehen das medizinische Kraft- und Ausdauertraining und das Atemmuskelkrafttraining. Je nach Bedarf wird die Therapie durch Gleichgewichtstraining, Gedächtnistraining, Ergotherapie, Elektrotherapie, Wärmetherapien und Massagen ergänzt. Alle Patientinnen und Patienten werden psychologisch begleitet. 

Die Aufnahme erfolgt nach einem Antrag auf Rehabilitation beim zuständigen Sozialversicherungsträger.


Der Weg zu Ihrer Rehabilitation