DRUCKEN

Antragstellung & Bewilligung


Therapie im Peterhof: Antrag und Bewilligung

Der Antrag wird über

  • die Hausärztin oder den Hausarzt,
  • die Fachärztin oder den Facharzt oder
  • durch das Krankenhaus 

gestellt. 


Eine Bewilligung Ihres zuständigen Sozialversicherungsträgers ist Bedingung für die Aufnahme im Klinikum Peterhof. Bei Erwerbstätigen ist das in der Regel die Pensionsversicherungsanstalt.

Sie sollten Ihre alltäglichen Verrichtungen wie Essen und Körperpflege selbstständig bewerkstelligen können und ausreichend mobil sein.

Ist dafür eine Begleitperson notwendig, muss das Ihre zuweisende Ärztin oder Ihr zuweisender Arzt bereits beim Antrag angeben.

Zwecks Terminvereinbarung melden Sie sich bitte 7 - 10 Tage nach Erhalt der Bewilligung.
Sind Sie Rollstuhlfahrerin bzw. Rollstuhlfahrer, dann geben Sie uns dies bekannt, damit wir Ihnen ein entsprechendes Zimmer bereitstellen können.